Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Artikel Filter

Erweiterte Suche

Aktuelle Ausgabe

4/2020 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

Aquila Capital, Baillie Gifford: Expansion in Wachstumsregionen

Aquila Capital hat vor Kurzem seine Präsenz in Asien mit Singapur als neuem zentralem Standort für die APAC-Region verstärkt. Mit diesem Schritt wollen die Hamburger Inves­toren besseren Zugang zum Markt für erneuerbare Energien in dieser Region ermöglichen. Der Fokus wird zunächst auf Photovoltaik und Windenergie liegen mit einer möglichen Ausweitung auf Wasserkraft und Energiespeicherung. Nachdem Daiwa im Jahr 2019 bei Aquila Capital als Investor eingestiegen ist, sei dies ein weiterer Schritt der Asien-Strategie.

Bessere Beziehungen vor Ort

 Die schottische Baillie ­Gifford eröffnete in Shanghai einen Standort, hat sich in China als Private Securities Fund Manager (PFM) regis­trieren lassen und kann so leichter private Fonds für chinesische Investoren auflegen. Über den neuen Standort will Baillie Gifford die bestehenden Beziehungen zu chinesischen Firmen vertiefen, das Verständnis für kulturelle Entwicklungen verbessern und weitere Partnerschaften im akademischen Bereich schließen.

Info: www.aquila-capital.de, www.bailliegifford.com

twitterlinkedInXING
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren