Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
2/2020 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

Allianz Global Investors, Union Bancaire Privée (UBP): Impact Investing meets UN-SDGs

Impact-Investing-Fonds stoßen bei Institutionellen auf großes Interesse. So verzeichnete beispielsweise der Allianz Impact Investment Fund nach Erreichen von 100 Millionen Euro bereits sein erstes Closing. Das von Martin Ewald, Lead Portfolio Manager Impact Investments bei Allianz Global Investors, verantwortete Gefäß investiert über Eigen- als auch Fremdkapitalinstrumente primär in Zielgesellschaften in Europa und OECD-Ländern, die eine in positive ökologische und/oder soziale Wirkung im Einklang mit den UN Sustainable Development Goals (SDGs) generieren.

Schwellenländer im Fokus

Während das AGI-Produkt OECD-Unternehmen finanziert, setzt der neue UBAM – Positive Impact Emerging Equity von UBP auf Aktien von Firmen aus den Schwellenländern, die einen Beitrag zur Lösung globaler Probleme wie Ressourcenknappheit, Klimawandel und Armut leisten. Mathieu Nègre (Head of Emerging Equities) und Portfoliomanager Eli Koen verwalten den Fonds als Co-Manager und setzen auf ein konzentriertes Portfolio von Firmen, die sechs ausgewählte SDGs erfüllen.

INFO: www.ubp.com

twitterlinkedInXING
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren