Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
1/2022 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

Aberdeen Standard Investments (abrdn): Kleinere Projekte, höhere Renditen

Aberdeen hat mit dem Aberdeen Standard Core Infrastructure Fund III seinen dritten Core-/Core+-Infrastrukturfonds aufgelegt. Die in der ersten Zeichnungsperiode eingesammelten Gelder fließen in Direktinvestitionen in europäische ­Core-/Core+-Infrastruk­turpro­jekte aus dem kleinen und mittleren Marktsegment. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Versorgung, Energie, Transport und digitalen Dienstleistungen wie zum Beispiel Glasfasernetzen. Das Final Closing soll im vierten Quartal dieses Jahres stattfinden, Zielvolumen sind eine Milliarde Euro und acht bis zwölf Investments. „Wir freuen uns, dass unser sehr erfahrenes und stabiles Infrastrukturteam so großen Anklang bei deutschen und europäischen ­institutionellen Investoren findet“, erklärt Prof. Dr. Hartmut Leser, Vorstandsvorsitzender Aberdeen Standard Investments Deutschland AG. „Weitere Treiber dieser Erfolgsstory im Infrastrukturbereich sind auch der europäische Anlageschwerpunkt des Fonds sowie seine konservative und ausschüttungsorientierte Strategie.“

Info: www.abrdn.com

twitterlinkedInXING
Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren