Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Institutional Money Kongress 2020 Hier anmelden!

25. und 26. März 2020
RheinMain Congress Center
Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 1

Ad

Low-Touch-Komprimierung

Der anhaltende Druck durch Verschuldungsquoten, Bestimmungen für G-SIBs und begrenzte betriebliche Ressourcen zwingt Banken dazu, nach zunehmend ausgeklügelten Komprimierungslösungen zu suchen.

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Universal-Investment bekommt neuen Länderchef

odiscroll_sean_universal-investment_2019_erhalten_klein.jpg

Sean O'Driscoll

© Universal-Investment

Sean O'Driscoll ist seit Anfang Februar 2019 bei Universal-Investment neuer Länderchef für Luxemburg. In dieser Position verantwortet O'Driscoll für die Luxemburger Universal-Investment-Tochter in Grevenmacher den Vertrieb, die Strategie-Entwicklung, Governance und das Tagesgeschäft. Er berichtet an CEO Bernd Vorbeck. O’Driscoll komplettiert damit das Luxemburger Managementteam, dem aktuell die geschäftsführenden Verwaltungsratsmitglieder Stefan Rockel und Matthias Müller angehören.

Vor seinem Wechsel war O’Driscoll zuletzt als Länderchef Luxemburg bei AXA Funds Management für die ManCo Governance der gesamten Verwaltungsgesellschaft verantwortlich.

Der US-Amerikaner ist seit über 25 Jahren in der Finanzindustrie und schwerpunktmäßig in Europa tätig. Nach einer ersten Station bei State Street in Boston, Massachusetts, wechselte er nach Irland, um dort das Dubliner Büro der Bank zu eröffnen und das Geschäft mit institutionellen Anlegern auszubauen. Nach weiteren sieben Jahren in Luxemburg in leitenden Positionen entschloss er sich zu einem Wechsel von State Street zu BlackRock. Dort führte er acht Jahre lang als Director die Teams in Luxemburg und Irland, bevor er 2014 zu AXA Funds Management wechselte.


Veranstaltungshinweis: Universal-Investment ist einer der vielen, namhaften Sponsoren des 12. Institutional Money Kongresses (26. bis 27. Februar 2019 im Frankfurter Congress  Center) und hält einen Workshop über die Strukturierung Alternativer Assets. Nähere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie nachfolgend.


O’Driscoll hat viel zum Erledigen
In seiner neuen Rolle bei Universal-Investment Luxemburg konzentriert sich O’Driscoll auf den weiteren strategischen Ausbau der Luxemburger Plattform, die schwerpunktmäßig individuelle Lösungen für Alternative Assets und den Aufbau von Fondsstrukturen für internationale Asset Manager ermöglicht.

Darüber hinaus fungiert O‘Driscoll als zentraler Ansprechpartner für den lokalen Markt und seine Akteure, zum Beispiel den Luxemburger Investmentfondsverband ALFI und die Finanzaufsichtsbehörde CSSF.

„Unser Team in Luxemburg wird maßgeblich dazu beitragen, die Wachstumsziele der nächsten fünf Jahre zu erreichen. Die dortige Plattform birgt in unseren Augen enorme Wachstumschancen im Geschäft mit internationalen Fondsinitiatoren und institutionellen Kunden. Dank seiner langjährigen Branchenerfahrung wird Sean O’Driscoll hier einen wesentlichen Beitrag leisten“, kommentiert Bernd Vorbeck, CEO von Universal-Investment.

Universal-Investment gibt in Luxemburg Vollgas
Universal-Investment Luxemburg ist es gelungen, das verwaltete Vermögen in Wertpapier- und alternativen Anlagenfonds im Vorjahresvergleich um 56 Prozent auf über 50 Milliarden Euro zu steigern, und gehört damit zu den am schnellsten wachsenden Investmentgesellschaften im Großherzogtum.

Nach einer aktuellen Studie von PwC ist Universal-Investment darüber hinaus schon heute die größte AIFM- und Third-Party ManCo in Luxemburg. Auf seinem Weg zur führenden europäischen Fonds-Service-Plattform für alle Anlageklassen mit einem administrierten Vermögen von 500 Milliarden Euro im Jahr 2023 will das Unternehmen laut eigenen Angaben weiter signifikant investieren, sowohl in den Personalausbau als auch die technische Plattform als zentrales Element der Internationalisierungsstrategie. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren