Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Ohne Umwege zu Private Assets

Weltweit verwaltet Schroders über EUR 29 Mrd. in Private Assets. Das Produktspektrum umfasst dabei Immobilien, Private Equity, ILS, Infrastrukturanlagen und Privat Debt. Meiden Sie Umwege - hier mehr erfahren!

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Raiffeisen Centrobank stellt sich im Marktbereich neu auf

arbter_heike_rcb_2016.jpg

Heike Arbter

© RCB

Bei der Raiffeisen Centrobank aus Wien kommt es zu Veränderungen: Nach der Ankündigung, dass Heike Arbter (Bild links), derzeit Leiterin Strukturierte Produkte, mit 1. Mai 2019 in den Vorstand der Raiffeisen Centrobank AG (RCB) einzieht, wird auch der von ihr zukünftig verantwortete Marktbereich auf neue Beine gestellt. Darüber berichten die Wiener per Aussendung.

Philipp Arnold und Roman Bauer werden zukünftig gemeinsam den Geschäftsbereich Strukturierte Produkte des größten österreichischen Zertifikate-Anbieters führen. Aber auch das Geschäft mit Aktien wird breiter aufgestellt und zukünftig in zwei Bereiche aufgeteilt. So wie bisher wird Klaus della Torre für alle Aktivitäten rund um Sales & Sales Trading verantwortlich sein, während Ozgur Guyuldar die Leitung des neuen Geschäftsbereichs Equity Capital Markets (ECM) übernimmt.

Über Philipp Arnold und Roman Bauer
Philipp Arnold (41, Bild links) wird ab 1. Mai 2019 für Vertrieb und Marketing von Strukturierten Produkten (Head of Structured Products Sales) verantwortlich sein, und Roman Bauer (39, Bild rechts) wird Emission, Strukturierung und Handel von Strukturierten Produkten (Head of Structured Products Origination & Trading) leiten.

Arnold trat 2005 in die RCB ein und ist seit 2013 Head of Sales Western Europe & Marketing. Er hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Bauer begann seine Karriere in der RCB im Jahr 2006 im Bereich Strukturierte Produkte und ist seit 2013 für Origination & Trading verantwortlich. Er absolvierte ein Diplomstudium der Technischen Mathematik an der Technischen Universität Wien.

Über Ozgur Guyuldar
Ozgur Guyuldar (44, Bild links), der bereits seit zwölf Jahren in verschiedenen Rollen bei der RCB im Gebiet Equity Sales tätig ist, übernimmt den Bereich Equity Capital Markets und zeichnet damit für Kapitalmarkttransaktionen wie Börsengänge und Kapitalerhöhungen verantwortlich. In seiner vorherigen Funktion als Head of Equity Sales führte Guyuldar die RCB Konferenztage mit Länder- und Branchenfokus an verschiedenen Finanzplätzen in Europa und den USA ein, forcierte RCB-Roadshows in CEE und intensivierte die Unternehmensbeziehungen in der Türkei und Russland. Das Diplomstudium der Wirtschaftswissenschaften an der City University in London schloss er mit Auszeichnung ab und war danach für mehrere Investmenthäuser in der Türkei, Ungarn und Deutschland tätig. (aa)
 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren