Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Edmond de Rothschild Asset Management verstärkt globales Emerging Markets Team

Edmond de Rothschild Asset Management baut seine Schwellenländer-Kompetenz weiter aus und bestellt Xing Hu zum Leiter Aktien China. Er wird in Hongkong ansässig sein und an Thomas Gerhardt, den Leiter Global Emerging Markets & Commodities, berichten.
 
Xing Hu (40) ist in Schanghai geboren und absolvierte einen MBA an der Universität Paris-Dauphine und der Quebec Universität. Seine Karriere begann er 1996 in Frankreich bei Atlas Gestion, der französischen Asset Management Gesellschaft der Salomon Oppenheim Group. Als Fondsmanager spezialisierte Hu sich auf die Märkte Greater China und Asien ex-Japan. Im Jahr 2008 wechselte er nach Peking zu Manulife TEDA Asset Management als Leiter des Bereichs Global Investment. Darüber hinaus war er verantwortlich für das Beratungsgeschäft mit sogenannten „Qualified Foreign Institutional Investors” (QFII) und die Fondsaktivitäten für „Qualified Domestic Institutional Investors” (QDII). 
 
Mit der internationalen Erfahrung von Xing Hu stärkt Edmond de Rothschild Asset Management seine Expertise im asiatischen Aktienmarkt. Als langjähriger Investor in den Emerging Markets baut die Gesellschaft die Entwicklung ihrer Asien-Expertise seit Eröffnung der Niederlassung in Hongkong Ende 2007 kontinuierlich aus. Die Dynamik, die von dieser Region als wichtiger Partner der Weltwirtschaft und insbesondere der Schwellenländer ausgeht, kann durch diese lokale Präsenz optimal erfasst werden. 
 
Das weltweite Emerging Markets & Commodities Team wird von Thomas Gerhardt geleitet und besteht aus 12 Fondsmanagern. Als Leiter Aktien China wird Xing Hu das Fondsmanagement des EdR China und des EdR Mainland China verantworten.
 
--------------
 
Über Edmond de Rothschild Asset Management: 
 
Edmond de Rothschild Asset Management, die Asset-Management-Tochter der Edmond de Rothschild Gruppe in Frankreich, zählt zu den führenden europäischen Vermögensverwaltern. Die Expertise des Unternehmens erstreckt sich auf Performance- und Risikokontrolle und deckt zahlreiche Assetklassen und Anlageregionen ab. Die vielfältigen Investmentlösungen des Hauses sind auf die individuellen Bedürfnisse einer breit gefächerten Klientel in Frankreich und anderen Ländern zugeschnitten. 
 
Die Edmond de Rothschild Gruppe ist ein unabhängiger Familienkonzern, der auf die Bereiche Asset Management und Private Banking spezialisiert ist. Das im Jahr 1953 gegründete Unternehmen wird seit 1997 vom Sohn des Gründers, Baron Benjamin de Rothschild, geführt. Die Gruppe verwaltet ein Vermögen von mehr als 130 Milliarden Euro, beschäftigt 2.900 Mitarbeiter und unterhält weltweit 30 Niederlassungen. Neben dem Asset Management und Private Banking ist die Gruppe in den Bereichen Unternehmensberatung, Private Equity und Fondsverwaltung tätig.
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren