Das Portal für institutionelle Investoren

 
 
 
Drucken | Empfehlen |Login
 

24.04.2012

Zarko Stefanovski verstärkt Investment-Team für Earth Energy Fund UI

Zarko_StefanovskyZarko Stefanovski (Bild) verstärkt ab sofort das Investment-Team der Earth Resource Investment Group für den Earth Energy Fund UI (ISIN der Insti-Tranche: DE000A1CUG17). Der 48-Jährige Rohstoffspezialist wird gemeinsam mit dem bisherigen Fondsberater Willem de Meyer weltweit lukrative Aktien aus dem Energiesektor auswählen.

 

Stefanovski ist studierter Geologe und arbeitete sechs Jahre lang in der öl- und erdgasfördernden Industrie in Projekten in der Nordsee sowie in Sibirien, Kasachstan, Georgien, Westafrika und dem Jemen. 1996 begann er seine zweite Karriere als Analyst für Öl- und Gasaktien, machte seinen Master-Abschluss in Finanzwirtschaft und arbeitete in verschiedenen spezialisierten Investmentfirmen in London und Moskau. Vor seinem Eintritt bei ERIG war Stefanovski Senior Portfolio Manager bei Millennium Global Investments in London, wo er einen 100 Millionen US-Dollar schweren Rohstofffonds mitbetreute.

 

„Im Vergleich zum Ölpreis sind die Aktien von Ölunternehmen so stark unterbewertet wie zuletzt 2008", beschreibt Fondsberater de Meyer die aktuellen Chancen im Energiesektor. „Wir bevorzugen derzeit Ölproduzenten, da die Gaspreise durch den Produktionsüberhang in Nordamerika sich auch in diesem Jahr in einer Abwährtsspirale befinden", so Energieexperte de Meyer. Der neue Fondsberater Zarko Stefanovski ergänzt: „Spannend sind für uns derzeit insbesondere Produzenten und Explorationsfirmen in Afrika und Lateinamerika. In der gegenwärtigen Phase hoher Ölpreise bieten diese Unternehmen die besten Chancen für eine interessante Renditeentwicklung im Energiesektor." (aa)

 

Die Fondsdaten auf einen Blick.

Kategorie: Köpfe

News | Übersicht

19.12.2014

Security KAG mit neuem Investment Management System

19.12.2014

Vorstandssprecher Dr. Andreas Kneip wechselt in den Aufsichtsrat

19.12.2014

BVI: Das Gutachten zur geplanten Investmentsteuerreform ist mangelhaft

19.12.2014

Fahrenschon warnt Banken davor, Gewinnmaximierung über alles zu stellen

19.12.2014

Weihnachtsgeschenk der FED an die US-Banken: Volcker-Rule tritt später in Kraft

19.12.2014

Hannes Reisinger verlässt die Raiffeisen Bank International

19.12.2014

Neuer Fonds AXA WF US Dynamic High Yield Bonds will mit CDS-Verkäufen Rendite steigern

19.12.2014

Swiss & Global investiert in die Profiteure fallender Ölpreise, wie beispielsweise Osteuropa

19.12.2014

Barings: Russland ergreift die richtigen Maßnahmen

19.12.2014

ESMA will den Aktienhandel in Dark Pools einschränken