Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Produkte
twitterlinkedInXING

Finaltis Funds Digital Leaders erhält Vertriebszulassung in Österreich

Der Vermögensverwalter Finaltis aus Paris hat von der FMA die Vertriebserlaubnis für seinen Aktienfonds Finaltis Funds Digital Leaders für Österreich erhalten, freut sich Mark Grobien, International Sales.

mark-grobien-foto.1024x1024.jpg
Mark Grobian, Finaltis

Der Fonds investiert in börsennotierte Unternehmen, deren Hauptwachstumstreiber die Digitalisierung der Wirtschaft ist. „Es ist unbedingt notwendig die innovativen Geschäftsmodelle dieser Unternehmen zu verstehen. Die Fondmanager mit ihrer industriellen Erfahrung haben dafür das notwendige Fachwissen. In diesem Bereich, wo Aktien teilweise eine sehr hohe Volatilität aufweisen, ist Diversifizierung wesentlich. Es gilt insbesondere ein Klumpenrisiko auf GAFA-Aktien (Google Apple Facebook Amazon) zu vermeiden,“ teilt Denis Beaudoin, Präsident von Finaltis, mit. 

Der Luxemburger Teilfonds Finaltis Funds Digital Leaders wurde bereits in 1999 aufgelegt. Es werden verschiedenen Anteilsklassen in Euro, US-Dollar und Britischen Pfund angeboten. Seit 1.1.2009 arbeiten die Fondsmanager als Team zusammen und erzielten bis Ende Mai 2017 mit der instituitionellen Anteilsklasse eine jährliche Rendite von 17,91 Prozent. Im Vergleich dazu hat der MSCI World NR 14,31 Prozent pro Jahr erzielt. (kb)

---------

Über den Fonds:

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen