Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Die neue Normalisierung

Ad

Seit 2009 haben die Zentralbanken ihre Bilanzen auf beispiellose Art aufgebläht. Angesichts des weltweit verbesserten Wirtschaftsumfelds hat die Notwendigkeit einer „Normalisierung“ – Anhebung der Zinsen und Reduzierung der Bilanzen – zu einer vierten Welle des Tapering geführt.

Anzeige
Advertisement
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Twelve Capital stellt Florian Steiger ein

steiger_florian_twelve_capital_klein_portrait.jpg

Florian Steiger

Das Portfoliomanagement-Team von Twelve Capital in Zürich wird durch Florian Steiger verstärkt. Sein Fokus wird auf der Verwaltung von Cat Bond-Strategien liegen. Zuvor war Florian Steiger bei Cape Capital in Zürich tätig, wo er den Cape Fixed Income Fund aufsetzte und verwaltete.

Vor dieser Tätigkeit arbeitete er in verschiedenen Positionen bei ZAIS Group und Goldman Sachs in London und Zürich. In seiner bisherigen Laufbahn lag Florians Fokus auf strukturierten und illiquiden Kreditprodukten, wie CLOs und Kreditderivate, sowie auf Nachranganleihen europäischer Finanztitel.

John Butler, Managing Partner & Head of Investment Management bei Twelve Capital: “Wir freuen uns sehr, dass Florian zu Twelve stößt. Seine langjährige Erfahrung im Portfoliomanagement trägt weiter dazu bei, solide Renditen in unseren Kundenportfolios zu erwirtschaften. Es freut uns sehr, ihn bei Twelve Capital willkommen heißen zu dürfen.” 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen