Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Jyske Capital: Neuer Head of Investment Management und Head of Clients

rgild_mikkel_jyske_capital_2017_bermittelt.jpg

Mikkel Røgild

Seit April 2017 verantwortet Mikkel Røgild (44, Bild links) als neuer Head of Investment Management das Portfoliomanagement von Jyske Capital. Der Wechsel bei der dänischen Fondsboutique vollzieht sich intern.

Røgild folgt auf Flemming Larsen, der als Head of Clients ab sofort das dänische und internationale Kundengeschäft von Jyske Capital leitet. Darüber berichtet die Gesellschaft in eigener Sache.

Der neue Head of Investment arbeitet bereits seit dem Jahr 2002 für die Jyske-Bank-Gruppe. Nach seinem schnellen Aufstieg in die Führungsebene mit einem Fokus auf Zinspolitik und Makroanalyse, übernahm Røgild in den vergangenen sieben Jahren bereits Verantwortung im Asset Management, angefangen bei den Investmentprozessen, über Multi-Asset-Strategien, Währungen und dänische Hypothekenanleihen.

Røgilds Vorgänger Flemming Larsen (Bild rechts) wechselt nach fünf Jahren an der Spitze des Portfoliomanagements in eine neue Position und verantwortet als Head of Clients das dänische sowie das internationale Kundengeschäft von Jyske Capital.

Jyske Capital managt derzeit ein Vermögen in Höhe von rund 20 Milliarden Euro, Tendenz steigend. Zu den eigenen Stärken  zählen die Skandinavier Faktor Investing, Risikomanagement und Teamwork basierte Portfolioentscheidungen. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen