Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe

Ardian verstärkt sein Deutschlandteam

kluge_florian_ardian_klein_portrait.jpg

Florian Kluge

Die unabhängige Investmentgesellschaft Ardian gab heute die Berufung von Florian Kluge (44) zum Senior Investor Relations Manager im deutschen Team von Ardian bekannt. In seiner neuen Position wird Kluge die lokalen Investor Relations und Fundraising-Aktivitäten unterstützen und für die institutionelle Betreuung von nationalen und internationalen Versicherungen, Pensionsfonds, Stiftungen und Family Offices verantwortlich sein.

Kluge wird dabei eng mit Jan Philipp Schmitz, Managing Director bei Ardian, zusammenarbeiten, der unter anderem die Investor Relations--Aktivitäten in Deutschland und Österreich leitet. Florian Kluge kommt von Golding Capital Partners, wo er zuletzt als Managing Director von 2009 bis 2017 für die Betreuung von institutionellen Investoren verantwortlich zeichnete.

Er begann seine Berufslaufbahn 1999 bei Dresdner Kleinwort Wasserstein in London, wo er im Bereich Mergers & Acquisitions für Finanzinstitute mit Fokus auf die deutschsprachigen Länder tätig war, zuletzt als Vice President. Im Jahr 2005 wechselte er als Director zu Keefe, Bruyette & Woods, wo er für die Markteinführung in den deutschsprachigen Ländern verantwortlich und als Leiter für Deutschland und Österreich, European Investment Banking und Equity Capital Markets tätig war. Er verfügt über einen Abschluss als Diplom-Kaufmann von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit den Schwerpunkten Finanzierung und Kapitalmarkttheorie, Internationales Management sowie Europarecht und hat ein Executive Education Programm an der INSEAD absolviert.

Seit 2010 hat Ardian 30 erfolgreiche Fundraisings mit einem Volumen von insgesamt rund 48 Milliarden US-Dollar für ihre Investmentaktivitäten abgeschlossen. Mit der Berufung von Florian Kluge trägt Ardian der steigenden Anzahl an Investoren aus den deutschsprachigen Ländern in seinen Fonds Rechnung. Aktuell sind rund 60 der 580 Investoren von Ardian aus Deutschland und Österreich, in 2010 waren es lediglich drei. Insgesamt werden die Investoren, für die Ardian über 60 Milliarden US-Dollar verwaltet, von mehr als 35 Investor Relations Professionals betreut. (kb)

 

 

News

 Schliessen