Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Institutional Money Kongress 2015

24. und 25. Februar 2015
Congress Center, Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1

Kongress-News

INSTITUTIONAL MONEY KONGRESS 2015


Fotogalerie und Videos


24. und 25. Februar 2015, Congress Center Messe Frankfurt

Institutionelle Investoren haben den achten Institutional Money Kongress Ende Februar 2015 in vollen Zügen genossen. Eine perfekte Mischung aus Vorträgen internationaler Top-Referenten, Workshops, Gruppengesprächen, Podiumsdiskussionen und One-to-Ones, gekrönt von einem exklusiven Galaabend, machen den Institutional Money Money Kongress seit Jahren zu DEM Top-Event und gerne wahrgenommenen Pflichttermin für alle institutionellen Investoren aus dem deutschen Sprachraum.

Wie jedes Jahr sorgten auch dieses Mal namhafte Starreferenten für einen breiten Überblick über den Tellerrand hinaus, tiefgehende Analysen und schufen mit ihren Ansichten jede Menge Gesprächsstoff in den Vortragspausen. Gehaltvolles zu Gehör brachten ZEW-Präsident Clemens Fuest, BlackRock-Gründer und CEO Larry Fink, Europapolitikerin Viviane Reding und der Querdenker und Ökonom Peter Robejsek. Eine Auflockerung zwischen den vielen Vorträgen, vielfach auf akademischem Niveau, war die „Lebensbeichte“ des „Wolf of Wall Street“ alias Jordan Belfort.

Die zahlreichen Investoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und weiteren Ländern kamen wie immer gerne ins Frankfurter Congress Center und freuen sich bereits jetzt schon auf den nächsten Institutional Money Kongress, der am 23. und 24. Februar 2016 stattfinden wird.

Zahlreiche institutionelle Investoren nutzten den Vorabend des Institutional Money Kongresses 2015, um sich bei einem inoffiziellen Get-Together in ungezwungener Atmosphäre zu treffen und auszutauschen. Vor allem jene Gäste, die von außerhalb Frankfurts kommen, haben unsere Einladung gerne wahrgenommen, um sich gemeinsam auf den Institutional Money Kongress 2015 einzustimmen.


Institutionelle Investoren nutzten die zwei Kongresstage, um sich über die neuesten Entwicklungen und Trends im Asset Management zu informieren. Zwischendurch blieb noch ausreichend Zeit um mit Kollegen aus Nah und Fern einen Meinungsaustausch zu pflegen. Wer aller zu den Besuchern dieser einzigartigen Fachveranstaltung zählte und welche Sponsorenvertreter vor Ort waren, sehen Sie in der Fotogalerie.


Starreferenten wie ZEW-Präsident Clemens Fuest, BlackRock-Gründer und CEO Larry Fink, Europapolitikerin Viviane Reding und der Querdenker und Ökonom Peter Robejsek erfreuten sich großen Interesses bei den institutionellen Kongressbesuchern. Eine Auflockerung zwischen den vielen Vorträgen, vielfach auf akademischem Niveau, war die „Lebensbeichte“ des „Wolf of Wall Street“ alias Jordan Belfort.


Nach einem intensiven ersten Kongresstag genossen die Kongressbesucher am Abend das Gala-Dinner im exklusiven Ambiente des Gesellschaftshauses Palmengarten. Die Dinner Speech hielt der Publizist und Strategieberater Dr. Peter Robejsek. Nach dem Mahl konnten sich institutionelle Investoren und Sponsoren über die Highlights des Tages austauschen und diesen in stimmungsvoller Atmosphäre ausklingen lassen.


Videos

Statement Bernhard Tollay
Statement Gerd Frantzen
Statement Hagen Huegelschaeffer
 Schliessen