Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Institutional Money Kongress 2011

28.2. und 1.3.2011
Congress Center, Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1

INSTITUTIONAL MONEY KONGRESS 2011


Fotogalerie und Videos


28. Februar und 1. März 2011, Congress Center Messe Frankfurt

Der dieses Jahr in Frankfurt vom 28. Februar bis 1. März veranstaltete Institutional Money Kongress sprengte auch dieses Jahr alle Rekorde. Mehr Besucher sowie mehr Sponsoren im Vergleich zu den Vorjahren sorgten auch bei der vierten Auflage des Kongresses dafür, dass im Frankfurter Congress Center ein eigenes Flair herrschte. Deshalb versucht jeder, der in der Investmentbranche Rang und Namen hat, Jahr für Jahr wieder zu kommen. Während der zwei Kongresstage wurde ein dicht gedrängtes, anspruchsvolles Programm geboten.

Fachvorträge weltberühmter Finanzexperten zogen die Besucher in ihren Bann. Der aktuelle Wirtschaftsnobelpreisträger Christopher A. Pissarides oder Deutschlands einziger Nobelpreisträger für Ökonomie Reinhard Selten gaben Gehaltvolles zu Gehör. Weitere Starreferenten waren Wirtschaftsforscher Kenneth Rogoff, Horace "Woody" Brock sowie Finanzhistoriker Niall Ferguson und Bundesbank-Vorstand Dr. Joachim Nagel. Weiters bestand für Investoren die Möglichkeit, einen der 45 Workshops zu besuchen oder im kleineren Kreis an Gruppengesprächen teilzunehmen. Investoren, die noch mehr in Erfahrung bringen wollten, trafen die Fondsmanager im Rahmen eines One-to-Ones.

Rund 500 institutionelle Investoren aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein und der Schweiz trafen sich von 28. Februar bis 1. März 2011 im Frankfurter Congress Center zum 4. Institutional Money Kongress um sich vor Ort über die neuesten Entwicklungen und Trends im Asset Management zu informieren.


Einer der vielen Höhepunkte war der am Abend des ersten Kongresstages stattgefundene Galaempfang in der "Alten Oper" im Herzen Frankfurts. Wirtschaftsnobelpreisträger Christopher A. Pissarides hielt die Dinner Speech, bevor sich die Besucher den kulinarischen Genüssen hinwandten. Beim anschließenden Get Together mit Cocktails und Zigarren ließ man den ersten Kongresstag Revue passieren.


Für viele Vertreter der Investmentbranche ist der Institutional Money Kongress der bedeutendste Termin im Kalenderjahr. Hier trifft man die wichtigsten Branchengrößen und kann sich unter Gleichgesinnten über die neuesten Trends austauschen. Auch dieses Mal folgte ein Höhepunkt dem anderen, die zwei Kongresstage vergingen viel zu rasch. Die besten Fotos sind nun online.


Videos


Rückblick
Interview Nobelpreisträger Christopher A. Pissarides
Interview Harvard-Professor Niall Ferguson
 Schliessen