Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Institutional Money Kongress 2011

23. und 24. Februar
Congress Center, Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1

INSTITUTIONAL MONEY KONGRESS 2010


Die Elite der Finanzindustrie hat getagt


23. und 24. Februar 2010, Congress Center Messe Frankfurt

Das war der Kongress 2010

Eine gelungene Mischung aus Weiterbildung, top aktuellen Informationen und informellem Gedankenaustausch, hat den Institutional Money Kongress seit seinem Bestehen zu DEM herausragenden Branchentreffpunkt für institutionelle Investoren im deutschsprachigen Raum gemacht.

Nobelpreisträger Myron Scholes und Eric Maskin, Investmentguru Jim Rogers, Analystenlegende Russell Napier ("Anatomie der Bärenmärkte"), Kapitalmarktforscher Willem Buiter und schlussendlich Finanzminister a. D. Peer Steinbrück zogen als Key-note-Speaker die Zuhörer in ihren Bann. Neue Rekordwerte stellen dies unter Beweis: dieses Jahr fanden sich pro Tag erstmals weit mehr als 400 institutionelle Investoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg ein.

Gruppengespräch

Wie im vorangegangen Jahr erfreuten sich die Workshops regen Zuspruchs bei den institutionellen Besuchern. Als Referenten fungierten die erfolgreichsten Fondsmanager der ausstellenden Sponsoren, die an die Vorträge anschließenden Diskussionen erwiesen sich als äußerst lebhaft. Besucher, die noch mehr ins Detail gehen wollten, hatten bei den von Institutional Money organisierten Gruppengesprächen im kleinen Kreis die Möglichkeit dazu. In exklusiver Runde, bestehend aus einem Referenten sowie fünf institutionellen Investoren, wovon einer wie schon in den Vorjahren die Rolle des Moderators übernahm, konnten offene Fragen geklärt und vertiefende Informationen an ihre Adressaten weitergereicht werden. Wer noch tiefer in die Materie eindringen wollte, nahm die Gelegenheit zu einem exklusiven One-to-One Gespräch mit ausgewählten Experten oder Fondsmanagern der 38 Sponsoren wahr.

Krönender Abschluss des ersten Tages war der exklusive Galaabend in der Alten Oper Frankfurt, der reichlich Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch bot. Die Dinner-Speech wurde von Nobelpreisträger und Hedgefondsspezialist Myron Scholes gehalten. Höhepunkt des Abends war aber die Überreichung eines Schecks in der Höhe von 21.000 Euro an die A.P.I. Kinder- und Jugendstiftung, der im Namen aller Besucher und Sponsoren überreicht wurde.

Galaabend

Wir sagen "Danke" an alle Besucher und Sponsoren und freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten Institutional Money Kongress am 28.2. und 1.3. 2011 in Frankfurt.

 Schliessen