Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
10 Jahre Institutional Money Kongress Institutional Money Kongress 2017

21. und 22. Februar 2017
Congress Center, Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1

Ad

Weltwirtschaft am Wendepunkt?

Welche Ereignisse werden die globale Expansion voraussichtlich unterbrechen, und wie können sich die Anleger darauf vorbereiten? Lesen Sie unsere Analyse der weltweiten Wirtschaft und Märkte für die nächsten drei bis fünf Jahre.

Anzeige

Fotogalerien und Videos

Die zahlreichen Investoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und weiteren Ländern kamen wie immer gerne ins Frankfurter Congress Center und freuen sich bereits jetzt schon auf den nächsten Institutional Money Kongress, der am 27. und 28. Februar 2018 stattfinden wird.

Viele institutionelle Investoren folgten unserer Einladung zu einem Get Together am Vorabend des ersten Kongresstages. Diese Zusammenkunft abseits des offiziellen Kongressprogramms bot professionellen Marktteilnehmern die Gelegenheit, sich gemeinsam auf den Jubiläumskongress 2017 einzustimmen und dabei ihr persönliches Netzwerk zu vertiefen. Wer aller vorbeikam, können Sie der Fotogalerie entnehmen.


Zahlreiche Institutionelle Investoren nutzten an den beiden Kongresstagen die Gelegenheit, sich dank eines umfangreichen Programms über die neuesten Trends und Entwicklungen im institutionellen Asset Management zu informieren. Welche Profianleger wir als Besucher dieses absoluten Fix-Termins bei institutionellen Investoren im Frankfurter Congress Center begrüßen durften und welche Sponsorenvertreter vor Ort waren, können Sie der Fotogalerie entnehmen.


Die hochkarätigen Key-Note-Speaker befassten sich mit mehreren Themen. Während etwa Jean-Claude Trichet und Carmen Reinhart sich mit den Spätfolgen der Finanzkrise beschäftigten, gab Lars Heikensten Einblicke in Verfassung und Asset Management der Nobel-Stiftung. Adair Turner verteidigte seine kontroversiellen Thesen wie etwa seine Argumentation pro Helikoptergeld und Robert Arnott wies auf Gefahren oberflächlicher Faktor-Investments hin.


Der erste Kongresstag der großen Jubiläumsveranstaltung fand mit einem festlichen Gala-Dinner in der Frankfurter Alten Oper einen würdigen Abschluss. Nach der Dinner-Speech von Christian Lammert, Professor of North American Politics, Freie Universität Berlin, einem spektakulären Showprogramm sowie einem exklusiven Mahl konnten sich institutionelle Investoren und Sponsoren über die Highlights des Tages in entspannter Atmosphäre austauschen und den Abend stimmungsvoll ausklingen lassen.


Videos


Rückblick
Interview Jean Claude Trichet
Interview Robert Arnott
Interview Lord Adair Turner
Interview Lars Heikensten
Interview Carmen Reinhart
 Schliessen